W E I N M A N U F A K T U R       K A S E L0
0
00
Terroir

Ein perfektes Zusammenspiel von Klima, Topographie und Boden.

Schiefer. Viel Schiefer. Teils verborgen, meist sichtbar. Entstanden im Zeitalter des Devon – vor etwa 400 Millionen Jahren. Ein karger Boden, mit meist wenigen Nährstoffen. Die Reben müssen arbeiten, tief wurzeln. Als Gegenleistung erhalten sie die tagsüber gespeicherte Wärme, die der dunkle Schiefer nachts abgibt.

Die Steil- und Steilstlagen an den Hängen der Ruwer sind Richtung Sonne ausgerichtet. Südwestlich bis südöstlich. Gut für die optimale Reife der Trauben. Nachts kühlt die Luft ab. Gut für den Erhalt der Säure.

Bis in den November reifen die Trauben. Westliche Winde sorgen für gute Durchlüftung und vermindern die Gefahr von Fäule. Hunsrück und Eifel schützen vor den kalten Ost- und Nordwinden.

Es ist ein Terroir, das große Rieslinge entstehen lässt: Mineralisch, filigran, elegant. Die zu den Besten der Welt zählen.

 



Weinmanufaktur Kasel eG    info@weinmanufaktur-kasel.de